© 2019 by Simon Blom und Manuel Schmitt

Glass between us

Dokumentarfilm. 34 min

Seit Gerald Marshall von der Außenwelt isoliert wurde, trennt ihn eine Glasscheibe von den Menschen um ihn herum. Der Kontakt zu seiner Schwester bricht ab. Seinem Sohn schreibt er ab und zu Briefe. Berührt haben sich Vater und Sohn noch nie. Denn, dort wo sein Vater ist, darf man sich nicht anfassen.
Julia, Jealon und Gerald gehen jeweils auf ihre eigene Art mit der Trennung um, versuchen Sie zu überwinden, oder schrecken vor ihr zurück.

Im Winter 2016 habe ich Gerald und seine Familie in den USA besucht und interviewt. Die Dokumentation ist eine Situationsaufnahme einer Familien-Beziehung zwischen Gerald, seinem Sohn Jaelon und seiner Schwester Julia. Der Dokumentarfilm wurde im Frühjahr 2017 fertig gestellt. Diese Arbeit ist mein Erstlingsfilm.

Ein Film von Manuel Schmitt

Cinematography: Peter Bromme
Editing: Pascal Messmer
Music: Michael Lauterbach
Sound Design: Christoph Stahlhauer

Informationen über den Fall von Gerald Marshall, sowie Möglichkeiten zur Unterstützung finden Sie unter:

www.geraldmarshall.org
https://tdcj-ecommdirect.portal.texas.gov

Für "Glass Between Us" wurde ich beim International Filmmaker Festival Berlin 2017 zum Best Director of a Short Documentary ausgezeichnet.

Ich freue mich sehr über die Auszeichnung und bedanke mich herzlich bei der Jury für den Preis, sowie bei meinem Team für die Arbeit an diesem Film!

Manuel Schmitt (Regisseur) bei der Preisverleihung für "Glass between Us"