© 2019 by Simon Blom und Manuel Schmitt

Die Großherzogin von Gerolstein 

Operette von Jaques Offenbach

Theater Trier

Premiere: 5. Dezember 2015

Regie: Manuel Schmitt,

Musikalische Leitung: Wouter Padberg

Bühne: Bernhard Siegl

Kostüme: Caro Stark

 

mit: Rose Divine, Bonko Karadjov, Frauke Burg, Andrea Azzurrini, Fritz Theodor Spengler, Norman Stehr, Laszlo Luccas
Chor und Statisterie Theater Trier

So wie Manuel Schmitt die "Großherzogin von Gerolstein" in Trier inszeniert, hatte sich ihr Schöpfer Jacques Offenbach seine Operette bestimmt nicht vorgestellt. Wir gehen trotzdem jede Wette ein, dass der Kölner Kosmopolit seine helle Freude an dem grellen Spektakel gehabt hätte. (...)

Klingt alles ziemlich bescheuert? Ist es auch. Aber ein Mordsspaß - und einer zudem, der einem einiges zu denken gibt."

Trierer Volksfreund, 06.12.2015

Die Großherzogin von Gerolstein

Regie: Manuel Schmitt